Die SiegerDie SiegerGS Frohe Zukunft wieder klar vorn
Lag es am Veranstaltungsort oder am Wochentag? Die Teilnahme am Regionalfinale Grundschulen Halle/ Saalekreis 2019 war enttäuschend. Zumindestens, wenn man es mit den 32 Mannschaften im Vorjahr vergleicht. 7 hallesche Schulen fehlten komplett und so waren erstmals mehr Grundschulen aus dem Saalekreis vertreten als aus Halle.
Insgesamt 15 Grundschulmannschaften hatten den Weg in den Hallischen Saal in der Martin-Luther Universität gefunden und eines kann man diesem Regionalfinale nicht absprechen: die Spannung. Und dies von Anfang an. Gleich in Runde 1 loste der Computer mit GS Frohe Zukunft gegen GS Sennewitz I (2,5:1,5) und Evangelische GS Oppin gegen GS Kröllwitz (3:1) zwei hochdramatische Spitzenpaarungen aus.
In Runde 2 setzte die GS Frohe Zukunft ihren Siegeszug mit einem 4:0 gegen die GS „Am Talkessel“ Teutschenthal fort. Auch die GS Sennewitz I kam mit leichten 4:0 Siegen gegen die GS Holleben II und die GS Tollwitz (w) wieder an die Spitze.



Schulschach RF Halle 2019In Runde 4 kam es dann zum Spitzenspiel GS Frohe Zukunft gegen die GS Neumarkt. Die GS Neumarkt kämpfte lange. Doch letztendlich gewann der Vorjahressieger diese Begegnung souverän, die GS Sennewitz I besiegte (wieder mit 4:0) ihre eigene Zweite und so stand ein spannendes Finale bevor.
Für die GS Neumarkt erwies sich dann auch die GS Sennewitz I deutlich als zu stark. Dazu kam in der 5. Runde ein sehr hohes Spieltempo in dieser entscheidenden Begegnung. Mit einem klaren 3,5:0,5 gegen die Evangelische GS Oppin beendete die GS Frohe Zukunft das Turnier und dies ohne Punktverlust mit 17,5 Brettpunkten vor der GS Sennewitz I und der GS Kröllwitz (mit einem hart erkämpften 3:1 Erfolg gegen die Reformschule Maria Montessori). Diese drei Erstplazierten (Ausrichterfreiplatz für die GS Kröllwitz) qualifizierten sich auch für das Landesfinale.

In einer würdigen Siegerehrung wurde mit Helena Apelt (GS Tollwitz w) ein Geburtstagskind geehrt, der Siegerpokal und die Medaillen übergeben und die Brettbesten geehrt. Das waren Frederik Fiedler (GS Kröllwitz/ Brett1), Rena Schulemann (GS Frohe Zukunft/ Brett 2), Hendrik Ehrath (GS Sennewitz I/ Brett 3) und Gustav Polzin (GS Frohe Zukunft/ Brett 4).

Rüdiger Schneidewind

Regionalfinale Grundschulen Halle/ Saalekreis 2019

am 19. Januar 2019

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 5. Runde 
RangMannschaftTWZAtSRVMan.PktBrt.PktBuchh
1. GS Frohe Zukunft     5 0 0 10 17.5 31.0
2. GS Sennewitz I     4 0 1 8 17.5 27.0
3. GS Kröllwitz     4 0 1 8 14.5 25.0
4. Evangelische GS O     3 1 1 7 12.5 34.0
5. GS Sennewitz II     2 2 1 6 12.0 26.0
6. GS Teutschenthal     3 0 2 6 9.0 28.0
7. GS Dölau     2 1 2 5 11.0 23.0
8. GS Neumarkt I     2 1 2 5 9.5 33.0
9. GS Karl-Friedrich     2 1 2 5 8.0 30.0
10. GS Holleben I     2 0 3 4 10.0 26.0
11. RFS Maria Montess     2 0 3 4 10.0 21.0
12. GS Tollwitz     2 0 3 4 8.5 20.0
13. GS Tollwitz (w)     2 0 3 4 8.5 19.0
14. GS Holleben III     1 0 4 2 6.5 17.0
15. GS Holleben II     1 0 4 2 5.0 24.0
Paarungsliste der 1. Runde  
PaarMNrMannschaftPunk-MNrMannschaftPunkErgebniA
1 1. Evangelische GS Oppin () - 8. GS Kröllwitz () 3 - 1  
2 9. GS Neumarkt I () - 2. GS Dölau () 4 - 0  
3 3. GS Frohe Zukunft () - 10. GS Sennewitz I () 2½ - 1½  
4 11. GS Sennewitz II () - 4. GS Holleben I () 4 - 0  
5 5. GS Holleben II () - 12. GS Teutschenthal () ½ - 3½  
6 13. GS Tollwitz () - 6. GS Holleben III () 3 - 1  
7 7. GS Karl-Friedrich Friesen () - 14. GS Tollwitz (w) () 3 - 1  
8 15. RFS Maria Montessori () - 16. spielfrei () 4 - 0  
 
Paarungsliste der 2. Runde  
PaarMNrMannschaftPunk-MNrMannschaftPunkErgebniA
1 11. GS Sennewitz II (2) - 1. Evangelische GS Oppin (2) 2 - 2  
2 12. GS Teutschenthal (2) - 3. GS Frohe Zukunft (2) 0 - 4  
3 13. GS Tollwitz (2) - 7. GS Karl-Friedrich Friesen (2) 1½ - 2½  
4 15. RFS Maria Montessori (2) - 9. GS Neumarkt I (2) ½ - 3½  
5 2. GS Dölau (0) - 6. GS Holleben III (0) 4 - 0  
6 4. GS Holleben I (0) - 8. GS Kröllwitz (0) 1½ - 2½  
7 10. GS Sennewitz I (0) - 5. GS Holleben II (0) 4 - 0  
8 14. GS Tollwitz (w) (0) - 16. spielfrei (0) 4 - 0  
 
Paarungsliste der 3. Runde  
PaarMNrMannschaftPunk-MNrMannschaftPunkErgebniA
1 3. GS Frohe Zukunft (4) - 7. GS Karl-Friedrich Friesen (4) 3½ - ½  
2 9. GS Neumarkt I (4) - 11. GS Sennewitz II (3) 2 - 2  
3 1. Evangelische GS Oppin (3) - 2. GS Dölau (2) 3 - 1  
4 8. GS Kröllwitz (2) - 13. GS Tollwitz (2) 4 - 0  
5 14. GS Tollwitz (w) (2) - 10. GS Sennewitz I (2) 0 - 4  
6 12. GS Teutschenthal (2) - 15. RFS Maria Montessori (2) 3 - 1  
7 5. GS Holleben II (0) - 4. GS Holleben I (0) ½ - 3½  
8 6. GS Holleben III (0) - 16. spielfrei (0) 4 - 0  
 
Paarungsliste der 4. Runde  
PaarMNrMannschaftPunk-MNrMannschaftPunkErgebniA
1 9. GS Neumarkt I (5) - 3. GS Frohe Zukunft (6) 0 - 4  
2 7. GS Karl-Friedrich Friesen (4) - 1. Evangelische GS Oppin (5) 0 - 4  
3 8. GS Kröllwitz (4) - 12. GS Teutschenthal (4) 4 - 0  
4 10. GS Sennewitz I (4) - 11. GS Sennewitz II (4) 4 - 0  
5 2. GS Dölau (2) - 13. GS Tollwitz (2) 4 - 0  
6 4. GS Holleben I (2) - 14. GS Tollwitz (w) (2) 3½ - ½  
7 6. GS Holleben III (2) - 15. RFS Maria Montessori (2) ½ - 3½  
8 5. GS Holleben II (0) - 16. spielfrei (0) 4 - 0  
 
Paarungsliste der 5. Runde  
PaarMNrMannschaftPunk-MNrMannschaftPunkErgebniA
1 3. GS Frohe Zukunft (8) - 1. Evangelische GS Oppin (7) 3½ - ½  
2 10. GS Sennewitz I (6) - 9. GS Neumarkt I (5) 4 - 0  
3 15. RFS Maria Montessori (4) - 8. GS Kröllwitz (6) 1 - 3  
4 7. GS Karl-Friedrich Friesen (4) - 2. GS Dölau (4) 2 - 2  
5 12. GS Teutschenthal (4) - 4. GS Holleben I (4) 2½ - 1½  
6 11. GS Sennewitz II (4) - 5. GS Holleben II (2) 4 - 0  
7 14. GS Tollwitz (w) (2) - 6. GS Holleben III (2) 3 - 1  
8 13. GS Tollwitz (2) - 16. spielfrei (0) 4 - 0

LJMM u14 2019

 

lotto toto

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok