ZeitungAm letzten Wochenende trafen sich sechs mutige Jugendliche aus ganz Sachsen-Anhalt zum Erlernen neuer Fähigkeiten rund um das Thema "Guerilla Marketing". Guerilla Marketing ist eine innovative Kommunikationsstrategie, die insbesondere von Überraschungseffekten und unkonventionellen Marketingmaßnahmen lebt. Ziel des Seminars war es, kreative Ideen zu entwickeln, mit denen Schach in Sachsen-Anhalt direkt "auf der Straße" beworben werden kann.

Das Seminar wurde in der Anlage des KiEZ Arendsee durchführt. Nach der Anreise am Freitagnachmittag trafen sich die Teilnehmer (Til Joppich, Elina Heutling, Michael Pikalow, Jasper Feneis, Alexander Iziumshi und ich) am Abend zu einer Reihe Kennenlernspiele. Der nächste Tag startete dann mit einem Vortrag von Wolfgang Nafroth, einem Experten zum Thema Guerilla Marketing. Am Nachmittag wurde das frisch erlernte Wissen angewandt, um ein Reihe von Projekten für die Landesschachjugend Sachsen-Anhalt zu entwickeln.

Zum Abendbrot wurde dann gegrillt und im Anschluss ging es eine Runde bowlen. Danach kam es noch zu einer wilden Fußballpartie mit den Sportsfreunden der Jugendspielgemeinschaft Bördekicker, bevor wir den Abend mit einer gemütlichen Runde Gesellschaftsspiele ausklingen ließen.

Den Abschluss fand dieses gelungene Wochenende am Sonntag mit der Planung der weiteren Guerilla-Aktionen, über die wir hier auf der Homepage und auf Social Media berichten werden. Dabei kann jeder mitmachen - meldet euch ganz einfach bei uns unter jugendsprecherin-lsj@mailbox.org.

Fritz Niemann

 

 GrillenPlakat BodenBowlingBowling2

Kinderschach

 

lotto toto

Anmeldung

LSJ-Termine

Sa Nov 06 @10:00 -
LJMM u12, u20,
So Nov 07 @10:00 -
LJMM u16,
Sa Dez 04 @10:00 -
LJMM u12, u20,
So Dez 05 @10:00 -
LJMM u16,
Sa Jan 22 @10:00 -
LJMM u12, u20,
So Jan 23 @10:00 -
LJMM u16,
Sa Feb 26 @10:00 -
LJMM u12,
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.