Sebastian Haubold zugeschnittenEs ist wieder so weit: Wie jeden Dienstag könnt ihr auch heute wieder einen unserer Kaderspieler kennenlernen – und wie immer gibt es den Beitrag hier auf der Homepage sowie auf Instagram und Facebook. Wir bleiben bei der U12 und machen dort mit dem amtierenden Landesmeister weiter:

Sebastian Haubold ist mit einer DWZ von 1805 (Elo: 1769) der stärkste Jugendliche Sachsen-Anhalts in seiner Altersklasse und nach Mia Schwenke bereits der zweite Staßfurter, den wir hier in unserer Reihe vorstellen. Welche zahlreichen Erfolge er bisher feiern konnte und wie es dazu kam, dass er GM Fabiano Caruana herausforderte, könnt ihr im folgenden Artikel nachlesen. Dazu gibt es wieder eine kleine Taktikaufgabe, und zwar von einer entscheidenden Partie der diesjährigen Landesmeisterschaft U12:

Weiterlesen: Kadervorstellung #13: Sebastian Haubold

Valentin Udelnov kleinUnd weiter geht es mit einem neuen Beitrag unserer Reihe – heute mit Valentin Udelnov (DWZ: 1775 und Elo: 1691), einem der stärksten Spieler in Sachsen-Anhalts U12. Neben der üblichen Vorstellung wird heute eine ganz besonders schöne und aktuelle Taktikaufgabe geboten, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Und wie immer gibt es diesen Bericht und viele weitere auch auf Facebook und Instagram, also schaut dort am besten auch vorbei:

Weiterlesen: Kadervorstellung #12: Valentin Udelnov

Mia Schwenke minWir kommen zur nächsten Ausgabe unserer Kadervorstellung und sind damit schon bei unserem jüngsten Mädchen angelangt:

Mia Schwenke (DWZ: 1486 und Elo: 1265) ist das mit Abstand stärkste Mädchen in Sachsen-Anhalts U12 und zusätzlich auch die amtierende Landesmeisterin. Welche Erfolge sie bisher im In- und Ausland erzielen konnte und welchen anderen Hobbys sie abseits vom Schachbrett nachgeht, könnt Ihr wie immer im folgenden Artikel nachlesen. Und obendrauf gibt es wie immer eine kleine Taktikaufgabe aus einer ihrer Partien:

Weiterlesen: Kadervorstellung #11: Mia Schwenke

Anastasia VoigtUnd weiter geht es mit unserer Kadervorstellungsreihe – heute zur Jubiläumsausgabe mit Serien-Landesmeisterin Anastasia Voigt (DWZ: 1771 und Elo: 1562). Auf welchem ungewöhnlichen Weg sie Schach spielen lernte und welche zahlreichen Titel sie bisher gewinnen konnte, könnt ihr wie immer im folgenden Artikel erfahren. Dazu gibt es einen Partieausschnitt aus ihrem bisher größten Sieg:

Weiterlesen: Kadervorstellung #10: Anastasia Voigt

Anton Kageler minPünktlich zum Ende der Sommerferien gibt es eine weitere Folge unserer Kadervorstellung – heute mit Anton Kageler (DWZ: 1666 und Elo: 1664), dem Vizelandesmeister der U14. Wie er in diesem Jahr bei der Landesmeisterschaft den späteren Sieger Michael Pikalow taktisch überrumpeln konnte und inwiefern „Schachentzug“ ihn sogar dazu brachte, von Zuhause wegzulaufen – all das könnt ihr hier nachlesen:

Weiterlesen: Kadervorstellung #9: Anton Kageler

Und Arne Herterweiter geht es mit einem neuen Beitrag unserer Kadervorstellungsreihe, der natürlich wie immer auch auf unseren Social-Media-Kanälen zu finden ist. Wir kehren zurück zur U14 und lernen dort den Landesmeister im Blitz- und Schnellschach näher kennen:

Arne Herter ist mit einer DWZ von 1792 (Elo: 1715) einer der stärksten Spieler in seiner Alterklasse und gehört damit ebenfalls zu Sachsen-Anhalts größten Talenten. Wie er letzte Woche in Prag sein bisher bestes Turnier spielte und was er sich für die Zukunft vorgenommen hat, könnt ihr hier erfahren:

Weiterlesen: Kadervorstellung #8: Arne Herter

Die Woche verging wie im Flug und schon Kristin Dietz neu minist wieder Kaderdienstag! Und damit ist es Zeit für eine neue Ausgabe unserer Portraitreihe – nachzulesen wie immer hier auf der Homepage sowie auf Instagram und Facebook. Wir machen einen kleinen Sprung zurück zur U16w und lernen einen weiteren aufgehenden Stern am sachsen-anhaltinischen Schachhimmel kennen:

Kristin Dietz ist mit einer DWZ von 1927 (Elo: 1913) das stärkste Mädchen im Verband und vielleicht dessen größte Hoffnung bei den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften. Welche schachlichen Erfolge sie bisher erzielen konnte und welchen seltenen Beruf sie später ausüben möchte, könnt ihr hier nachlesen:

Weiterlesen: Kadervorstellung #7: Kristin Dietz

Michael PikalowEs ist wieder so weit: Wie jeden Dienstag könnt ihr auch heute wieder einen unserer Kaderspieler kennenlernen – und wie immer gibt es den Beitrag hier auf der Homepage sowie auf Instagram und Facebook. Wir bleiben bei der U14 und machen dort mit dem amtierenden Landesmeister weiter:

Michael Pikalow ist mit einer DWZ von 1949 (Elo: 1932) der stärkste Jugendliche Sachsen-Anhalts in seiner Altersklasse und spätestens seit dem Mansfelder Schachsommer einer der Spieler, mit denen immer und überall zu rechnen ist. Wie er dort vor zwei Wochen seinen ersten FM besiegen konnte und weshalb ihm ein ehemaliger amerikanischer Agent dabei half, könnt ihr hier erfahren:

Weiterlesen: Kadervorstellung #6: Michael Pikalow

Gero SchulemannWeiter geht es mit den Porträts unserer Kaderspieler – selbstverständlich ganz ohne Sommerpause! Die älteren Beiträge könnt ihr übrigens ab sofort auch ganz leicht im Menü des Referats für Leistungssport finden. Noch wichtiger ist allerdings, dass ihr die neuen Texte verfolgt, die es wie immer hier auf der Homepage sowie auf Facebook und Instagram gibt. Dranbleiben lohnt sich! Mittlerweile sind wir mit unserer Vorstellungsreihe schon bei der U14 angekommen und lernen heute wieder einmal einen gebürtigen Hallenser näher kennen:

Gero Schulemann ist mit einer DWZ von 1778 (Elo: 1828) einer der stärksten Schachspieler in Sachsen-Anhalts U14 und hat trotz seines jungen Alters schon viele beeindruckende Erfolge vorzuweisen. Welche genau das sind könnt ihr im nachfolgenden Beitrag nachlesen – und außerdem gibt es endlich eine Antwort auf die Frage, welche Fischart am besten schmeckt! Als Bonus wird zusätzlich auch noch eine Taktikaufgabe aus einer seiner Oberligapartien geboten, selbst Schuld wer das verpasst:

Weiterlesen: Kadervorstellung #5: Gero Schulemann

HugoEs ist wieder Kader-Dienstag! Wie immer gibt es ein kurzes Profil von einem unserer Kaderspieler hier auf der Homepage sowie auf Instagram und auf Facebook.
Letzte Woche haben wir bereits Florian Dietz kennengelernt und heute geht es mit einem seiner Vereinskollegen weiter:

Hugo Post gehört mit einer DWZ von 2165 (ELO 2203) ebenfalls zu den ältesten, stärksten und erfahrensten Kaderspielern unseres Landesverbandes. Wie genau sein schachlicher Werdegang bisher aussah und was für seltenen Hobbies er in seiner Freizeit nachgeht, gibt es hier zum Nachlesen:

Weiterlesen: Kadervorstellung #4: Hugo Post

Kinderschach

 

lotto toto

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.