Nach der gestrigen Doppelrunde am Mittwoch stand heute nur eine Nachmittagsrunde auf dem Programm. Zeit für etwas Entspannung, Ablenkung, Wunden lecken und wieder angreifen. Soweit der Plan…

IMG 8389IMG 8352

 

Starten wir mit dem Mittwoch. Doppelrunden sind immer stressig, nicht nur für die Spieler sondern auch für die Trainer. Man startet früh und zwischen den beiden Runden bleibt wenig Zeit für eine sinnvolle Vorbereitung. Also hieß die Parole: Einfach Schach spielen! Am Besten lösten dies Elina und Jonas, die eine Ausbeute von 1,5/2 verbuchen konnten und damit den Anschluss zur Spitze hielten. Hugo musste in der U16 seine erste Niederlage einstecken, alle anderen konnten zumindest einen Punkt erkämpfen, wobei mit in Summe 12 mehr oder weniger ausgekämpften Punkteteilungen unsere Trainer nicht ganz zufrieden waren.

IMG 8392IMG 8393

IMG 8391IMG 8396

Heute waren Punkte rar gesät, einzig Anton, Sebastian, Sarah und Jonas erspielten einen ganzen Punkt. Damit haben wir vorerst in den meisten Altersklassen den Anschluss an die Spitze verloren. Einzig Jonas liegt in der U18 mit 5/7 Punkten auf einem Platz unter den Top 5. Hier wird es morgen an Brett 1 gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter Luis Engel spannend. In der U10 stehen noch 3 Runden an, hier sind Sarah sowie Christian und Sebastian Haubold zumindest noch in Reichweite der Top 10 und können sich mit einem starken Schlussspurt noch nach vorn schieben.

Am Freitag stehen in der U10 die Runden 9 und 10 an, ab der U12 werden jetzt nur noch eine Runde am Tag gespielt. Drücken wir allen Spielerinnen und Spielern für die letzten 2 bzw. 3 Runden die Daumen!

Viele Grüße aus Willingen

Team Sachsen-Anhalt

 

lotto toto

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok