Corona stoppt Spielbetrieb erneut

Teamfoto Sachsen Anhalt u10 u14Nachdem die Meisterschaften für die älteren Spieler bereits am Samstag zu Ende gingen, können ab heute die Jüngeren ihr Können am Brett beweisen. Am gestrigen Anreisetag sind all unsere Teilnehmer wohlbehalten angekommen und freuen sich auf das erste Spiel der Meisterschaft, das gleich um 15:30 Uhr startet. Doch zunächst mussten sich alle involvierten Personen (Spieler, Betreuer und Eltern) einem Schnelltest unterziehen, wobei alle Ergebnisse bisher glücklicherweise negativ ausfielen.

Für Sachsen-Anhalt starten in der U12 Sebastian und Christian Haubold (SG Einheit Staßfurt) sowie Valentin Udelnov (Schachzwerge Magdeburg), während uns bei den gleichaltrigen Mädchen Mia Schwenke (SG Einheit Staßfurt) und Sarah Heutling (Schachzwerge Magdeburg) vertreten. In der jüngsten Alterklasse U10 spielen Jakob Nönnig, Marius Conrad (beide Schachzwerge Magdeburg) und Hendrik Ehrath (SG 2011 Sennewitz) bei den Jungen und Svenja Hoffmann sowie Laura Marie Rössling (beide Schachzwerge Magdeburg) bei den Mädchen mit. Unterstützt wird das zehnköpfige Tteam von Landestrainerin WGM Tatjana Melamed und FM Vinzent Spitzl sowie einigen mitgereisten Eltern. Alle Informationen, Ergebnisse und Partien gibt es hier.

Die nominell besten Chancen hat der an 3 gesetzte Sebastian Haubold in der U12, obwohl auch Svenja Hoffmann (Setzlistenplatz 10), Mia Schwenke (Setzlistenplatz 11) und Valentin Udelnov (Setzlistenplatz 13) gute Chancen auf eine vordere Platzierung in ihrer Alterklasse haben.

Wir wünschen all unseren Spielern viel Erfolg für die ersten Runden!

Niklas Geue
Referent für Öffentlichkeitsarbeit

Kinderschach

 

lotto toto

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.