Ergbnisdienst.png

Besinnlich und kämpferisch zugleich beginnen die Schachzwerge den zweiten Advent. Mit Gästen aus Tangerhütte, Halle (Roter Turm und USV) sowie den Lokal-Matadoren von Aufbau Elbe und Rochade gingen 25 Teilnehmer an den Start. Besondere Erwähnung verdient die große Delegation aus Jerichow, die schon beim Regionalfinale in der Altmark aufhorchen ließ.

 

In der Open-Gruppe duellierten sich Neueinsteiger. Zur Vermeidung einer Trainingsgruppen-Paarung änderte der Veranstalter leicht die Paarung, wodurch jeder einmal gewinnen konnte.

 

In der U12 ging alten Häschen und frische Hüpfer an den Start. 3 Zwerge und 6 Jerichower Kids spielten gar ihr erstes DWZ-Turnier mit aufschreiben. Eine schöne Übung für die bevorstehende Bezirksmeisterschaft.

U12 1 Siegerehrung KopieU12 3 Siegerehrung Kopie

Drei Siege gelangen nur den Mädels: Maria Litvinchuk und Fenja Borcherts dominierten ihre Gruppen. 

In allen anderen Gruppe musste das direkte Duell bei Punktgleichheit entscheiden.

U12 4 Siegerehrung KopieU12 5 Siegerehrung Kopie

Alle Fotos: M. Heidepriem

 

Damit verabschieden sich die Schachzwerge in die Weihnachtspause und danken den zahlreichen Besuchern im Kobin-Saal für Euer Kommen und Eure Treue.

 

Auf ein Neues im Jahr 2024. 

Kinderschach

 

lotto toto

Anmeldung

LSJ-Termine

Mi Mai 08 @17:30 - Fr Mai 10 @18:00
U8-Camp, Landessportschule Osterburg
Fr Jun 14 - So Jun 16
LJMM U20, Jugendherberge Wernigerode

Nächste Termine

Wer ist online

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.