Informationen zum Deutschen Mädchen- und Frauenschachkongress

Hallo Sachsen-Anhalt, 

direkt vor Eurer Haustüre findet der deutsche Mädchen- und Frauenschachkongress statt. Die Anmeldung ist bis zum Mittwoch möglch. Die Teilnahmegebühr 50 Euro für 2 Übernachtungen, Verpflegung, Vorträge, Stadtführung ist super, wenn es bei einem finanziell knapp ist, bitte bei mir melden, dem helfe ich gerne und unbürokratisch. 

Es wäre schön, wenn sich noch Teilnahmer aus Sachsen-Anhalt anmelden!

Wir sehen uns hoffentlich am Wochenende! Viele Gruesse Euer Schachfreund Walter Rädler wraedler@aol.com

https://www.deutsche-schachjugend.de/termine/2021/mf-kongress/

In fünf Tagen findet der Mädchen- und Frauenschachkongress in Halle an der Saale statt. Das Programm ist super, aber die DSJ sucht noch Teilnehmerinnen.

Wer Zeit und Lust hat, einfach bei der Deutschen Schachjugend melden, die Konditionen sind super, das Programm ist toll und es gibt eine Weltpremiere, unser neuer Mädchenschach-Film ist fertig! 

 

Informationen zur Jugendversammlung 2021

 
Anträge zur Geschäftsordnung
 
Anträge zur Jugendordnung
Antrag JO_01-04
 
Anträge zur Turierordnung betreffend Einzelmeisterschaften
 
 
Anträge zur Turnierordnung betreffend Mannschaftsmeisterschaften

Berichte des Vorstands
Vorsitzender, Stellvertreter, Referent für Leistungsschach, Finanzwart, Einzelsspielleiter, Mannschaftsspielleiter,
Schulschach-Referent, Referent für Öffentlichkeitsarbeit, Webmaster, Jugendsprecher

DWZ-Beauftragte, Vertreter der Trainer in der Leistungssportkommission

BayernvsSTAm Freitag und Samstag fand ein Vergleichskampf zwischen unserer Landesschachjugend und der Bayerischen Schachjugend statt, der mit einem Sieg für die bayerischen Spieler endete. Es traten jeweils sechsköpfige Teams gegeneinander an, wobei unser Verband von FM Jonas Roseneck, WIM Fiona Sieber, Florian Dietz, Hugo Post, Michael Pikalow und Sebastian Haubold vertreten wurde. Auf der bayerischen Seite saßen FM Tobias Kolb, FM Jana Schneider, Zarko Vuckovic, FM Lars Goldbeck, Leonardo Costa und Markus Albert am Brett. Als Trainer waren WGM Tatjana Melamed (Sachsen-Anhalt) und GM Michael Prusikin (Bayern) mit dabei.

In den sechs Runden Schnellschach (Bedenkzeit: 10 min + 3 sec) setzte sich Sachsen-Anhalt mit 19:17 Punkten durch, wobei insbesondere Jonas (5/6) und Michael (4,5/6) sehr stark punkteten. In den folgenden Blitzpartien (Bedenkzeit: 3 min + 2 sec) lief dann allerdings bei niemandem mehr viel zusammen und Bayern gewann mit 25:11 Punkten überdeutlich, was auch zum Gesamtsieg führte (44:28).

Die Live-Kommentierung von FM Max Hess, FM Andreas Ciolek und Leonid Löw war an beiden Tagen sehr unterhaltsam und ist auf jeden Fall zu empfehlen. Beide Streams können auch jetzt noch angeschaut werden
(1. Teil Schnellschach: https://www.twitch.tv/allersbergerschachclub sowie 2.Teil Schnellschach und Blitzschach: https://www.twitch.tv/schachdeutschlandtv). Alle Einzelergebnisse können hier nachgelesen werden.

Wir gratulieren der Bayerischen Schachjugend zum Sieg und bedanken uns bei für das tolle Format!

Niklas Geue
Referent für Öffentlichkeitsarbeit

Jugendversammlung_2021.jpg

Kinderschach

 

lotto toto

Anmeldung

LSJ-Termine

Sa Sep 25 @10:00 -
Jugendversammlung 2021, An der Johanneskirche 1, 06110 Halle (Saale)

Wer ist online

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.